Flow-Flüstern – das ist eine feine Form, dort das Leben wieder in den Fluss zu bringen, wo man feststeckt – meist ohne es zu merken. Flow-Flüstern ist zuallererst ein tiefes-aktives Zuhören  –  das bedeutet vor allem: mit dem Herzen zuhören. Es fragt: „Was sind deine wahren Herzenswünsche“? Unsere Herzenswünsche haben ihre eigenen, feinen Melodien.

Und dann gilt es, das Flussbett – nach den Hochwassern (Krisen) unseres Lebens – von all dem fremden Treibholz zu befreien, so dass die Wasser unsere Schöpferkräfte wieder frei fließen können.

Flow-Flüstern hört fein auf den Rhythmus der Herzenswünsche und begleitet Menschen dabei, sich an ihre kreative Kraft und Lebensaufgabe zu erinnern …

Warum hören wir so wenig auf unsere Intuition? Wir haben verlernt, diese feine Stimme im lauten Stimmengewirr des Alltags überhaupt zu erkennen. Deshalb brauchen wir eine gute Telefonvermittlung, die ganz praktisch fragt: „Mit wem möchten Sie eigentlich sprechen?“

Die meisten Menschen verwechseln ihre Intuition mit den erzieherischen Stimmen ihrer Kindheit. Sie „gehen ans innere Telefon“, d.h. sie denken sie sprechen mit ihrer Intuition, statt dessen ist einfach „Mutti“ am Telefon und weist immer noch die Laufrichtung im Leben. Das ist zuerst einmal gesehen weder gut noch verkehrt. Man sollte nur wissen, mit welchen inneren Stimmen man kommuniziert.

Unter dieser Rubrik verrate ich ganz im Vertrauen – flüsternd – ein paar Geheimnisse von wichtigen, manchmal einfachen Wahrheiten. 

Springe zur Werkzeugleiste