Als Coach, Kinesiologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie begleite ich Menschen aus allen Arbeitsbereichen, ihre Kreativität wirksam, erfolgreich und glücklich zu leben. Dabei liegen mir innovative Projekte des Umweltschutzes, der ganzheitlichen Medizin, des Friedenstrainings und alternative Wohnprojekte genossenschaftlichen Bauens besonders am Herzen. Ich begleite ehrenamtlich mehre innovative Projekte.

Einzelcoachings gebe ich regelmäßig in Berlin, München und Hamburg. Einen Schwerpunkt bilden Kulturschaffende aus dem Kreativbusiness. Hier unterstütze und berate ich Entscheidungsträger und Start-ups aus allen Kreativbereichen. Ich begleite Menschen aus dem Bereich Theater / Film / Medien, Tänzer, Schauspieler, Musiker und den „tragenden“ Background (Licht-Ton-Schnitt).

Als Kinesiologin mit Schwerpunkt Traumatherapie unterstützte ich Menschen, um mit ihren belastenden, traumatisierenden Erfahrungen im Sinne eines glücklich(er)en Lebens positiv umzugehen und mit ihrem Leben wieder in den Flow zu kommen. Ein Trauma zu wandeln erfordert und fordert uns auf, unsere Schöpferkräfte in den Fluss zu bringen – erst dann kann die Lebensreise sanft weitergehen. Hier habe ich neue Behandlungsformen der Kurzzeit-Traumatherapie entwickelt.

Kreativität geht oft gepaart einher mit einer großen Sensibilität, Feinfühligkeit und Hochbegabungen. Hier gibt es viele Möglichkeiten konkrete Techniken zu erlernen, um im Alltag Empfindlichkeiten, Leid und Ängste in kreative Kräfte umzuwandeln.

Als promovierte Kunsthistorikerin arbeite ich in mehreren interdisziplinären Forschungsvorhaben mit Fokus auf Architektur und Design und zeitgenössischer Kunst. Mein Interesse gilt dabei besonders den Schnittstellen; so der Verbindung von traditioneller Kunstgeschichte mit zeitgenössischer Kunst, der Analyse kulturhistorischer Zusammenhänge und Veränderungen vor dem Hintergrund der neuzeitlichen Gegebenheiten und der Vermischung von Kulturen.

Springe zur Werkzeugleiste